Header Grafik
Gebäudeleittechnik.

Gebäudeleittechnik

Die Gebäudeleittechnik als Managementebene der Gebäudeautomatisierung stellt alle Informationen und Regelverhalten in strukturierter und übersichtlicher Art und Weise bereit. Die Auswahl, Planung, Errichtung und Betreuung kompletter und offener Leittechnik- und GLT-Systeme erfolgt mit namhaften Visualisierungsplattformen, wie GE iFix, Copadata zenon, Wonderware Intouch, Siemens WinCC, Certec atvise.

Die Systemanbindung findet wahlweise mittels OPC, Ethernet, BACnet, LON, Modbus, KNX, EnOcean oder M-Bus statt. Über Systemtreiber können auch AEG Geazent oder LCN-Systeme eingebunden werden.

Damit ist die Aufschaltung von Anlagen auf neue Leittechnik und auf neue Technologiestandards möglich, ohne bestehende Anlagen zu ersetzen. Eine nachgelagerte Aktualisierung der Anlagentechnik ist damit weiterhin möglich.

Text rote Box: 
Gebäudeleittechnik.